Cosima Göpfert

Anmerkung: Die Töne und Geräusche, die du beim Abspielen der Videos hörst sind nicht von der Künstlerin, sondern wurden von uns hinzugefügt.

„Steptease III“

2020, Biskuit-Porzellan, BLK 3.0, ø 36 cm

Schaue dir bitte das folgende Video an, achte darauf, dass dein Ton eingeschaltet ist:

Cosima Göpfert betitelte diese Skulptur „Steptease III“
(step = Schritt; tease = necken, ärgern, reizen)
Die III (3) bedeutet, dass diese Skulptur Teil einer Serie ist.

  1. Wie sehen deiner Meinung nach die anderen Skulpturen: „Steptease I“ und „Steptease II“ aus der Serie aus?
  2. Welche Töne oder Geräusche würden zu deinen ausgedachten Skulpturen „Steptease I“ und „Steptease II“ passen, welche würdest du wählen?

-> Schreibe uns deine Antworten gern in die Kommentare!

„Aqua“

2020, Lichtinstallation, Glasiertes Porzellan, Platin und Lack auf MDF, 54-teilig, 80 x 120 x 10 cm

Bitte stelle den Ton deines Computers oder Smartphones nun auf stumm und schaue dir das Video an:

  1. Was waren deine ersten Eindrücke und Gedanken zu dieser Skulptur?
  2. Wenn Cosima Göpfert zu ihrem Werk im Hintergrund Töne oder Musik abgespielt hätte, wie hätte es sich angehört?

-> Schreibe uns deine Antworten gern in die Kommentare!

Schau dir nun das Video noch einmal mit Ton an

  1. Welche Gefühle löst das Video nun in dir aus?

-> Schreibe uns deine Antwort gern in die Kommentare!

Eine Antwort auf „Cosima Göpfert“

Die Assoziation zu Wasser wird mit den Klängen aufgegriffen, ohne dass dies zu eindimensional ist. Die Klänge binden die gesamte Zeit über die Aufmerksamkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.